Gomez, 6. Dan

Justo Gomez, geboren und aufgewachsen in Formosa/Argentinien, begann mit 9 Jahren mit dem Karatetraining. Wenige Jahre später bestritt er die ersten Wettkämpfe, trainierte täglich viele Stunden Kata und Kumite. Mit 20 Jahren zog er in die Hauptstadt Buenos Aires.

In Argentinien gewann er 12 Jahre in Folge die nationalen Meisterschaften.

 

International gewann Gomez den ITKF-Worldcup 2000 u. 2007 und wurde 4x ITKF-Weltmeister im Kumite.

 

Justo Gomez ist Repräsentant der ITKF in Argentinien und arbeitet als Trainer des Nationalteams.

Er trainiert seit über 30 Jahre intensiv Karate und gibt Lehrgänge in befreundeten Dojos in Europa. Zum DTKV pflegt Justo Gomez seit vielen Jahren ein sehr freundschaftliches Verhältnis und gibt regelmäßig Lehrgänge.

Sein Schwerpunkt liegt darin, so vielen Menschen wie möglich das traditionelle Karate näher zu bringen und durch seine ruhige und bescheidene Art vermittelt er ehrliches Karate, das er auch selbst lebt.

 

Karate als Lebensinhalt, mit viel Energie und vor allem Herz!